Alle hier gezeigten Bilder sind mit einer vollmechanischen  diana F+ Analogkamera oder einer agfabox 44 aus dem Jahre 1932 und 120 mm Rollfilmen aufgenommen.

Die Bilder sind alles Andere als perfekt, ich finde sie dennoch sehr reizvoll. Wie schon Andreas Feiniger sagte:

Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.

 

Facebook share
online portfolio